Filter
Neu
Hikmikro Habrok HH35L 850 nm / HH35LN 940 nm
Das Habrok zeichnet sich durch eine hohe Wärmeempfindlichkeit von < 20 mK NETD und einen leistungsstarken Sensor aus bei einer besonders kompakten und leichten Bauweise. Der 8-fache Zoom in Kombination mit der Zoom-Pro Technologie sorgen für ein klares Bild selbst bei hoher Vergrößerung. Der eingebaute IR-Strahler, wahlweise mit 850 oder 940 nm erhältlich, ermöglicht ein optisches Bild. Der integrierte Entfernungsmesser misst Distanzen auf bis zu 1.000 m mit einer Messgenauigkeit von +/- 1 m.   Thermal ModuleBildsensor: VOx Uncooled Focal Plane ArraysAuflösung: 384 x 288Bildfrequenz: 50 HzPixelintervall: 12µmNETD: weniger als 20 mK (@25°C), F#=1,0Brennweite: 35 mmErkennungsreichweite: 1.800 mSichtfeld:  7,5° × 5,7° / 13,2m x 9,9m (H × V)Blende: F1.0Vergrößerung: 5,0x 40x (8x)minimale Fokusdistanz: 3,5 mFokus Modus: Fokus Ring Optische ModuleBildsensor: 1,88 Progressive Scan CMOSMaximale Auflösung: 2560 x 1440Brennweite: 31 mmBlende: F1.2Minimale Beleuchtung: 000.1 lux (F1.0, AGC On)Intelligentes IR: JaFokus Modus: Fokus RingVergrößerung: 2,9x 23,2x (8x)Sehfeld: 13,9° x 7,8° / 24,4m x 13,6mIR Wellenlenge: 850 nm / 940 nmSichtweite bei Nacht: 400 mMin. Arbeitsdistanz: 3m BildMonitor: 0.49 inch, OLED, 1920 x 1080Dioptrien: -5 bis +3Palettes: Thermal: Black Hot, White Hot, Red Hot, Fusion, Optical:  Day, Night, AutoFFC (Flat Field Correction): Automatische, manuelle, externe KorrekturHelligkeitseinstellung: JaKontrasteinstellung: JaZoom Pro: JaToneinstellung: Kalt, Warm Smart FunctionHot Track: JaHotspot: JaBild in Bild: JaStandby Modus: JaGPS: JaDigitaler Magnetischer Kompass: Ja System FunctionSpeicher: Eingebautes Speichermodul (64 GB)Video-Aufnahme: integrierte VideoaufnahmeTon-Aufnahme: JaSchnappschuss: integrierte BildaufnahmeLokales Album: JaUnterstützte App: Hikmicro Sight BatterieBatterietyp: herausnehmbarer Li-Ion AkkuBetriebszeit: 6 h mit ausgeschaltetem Wi-FiAnzeige der Batteriekapazität: JaPower Supply:  Type C AllgemeinArbeitstemperatur/Luftfeuchtigkeit: Von -30 °C bis 55 °C, Luftfeuchtigkeit 90% oder wenigerSchutzklasse: IP67Maße: 138.2 mm × 68.4 mm × 212.4 mmGewicht: 780 gAugenabstand: 15 mm Laser EntfernungsmesserMaximaler Messbereich: 1000 mLaser-Sicherheitsklasse: 1Wellenlänge: 905 nmMessgenauigkeit +/- 1 m

2.615,00 €*
Hikmikro Habrok HQ35 L 850 nm / HQ35LN 940 nm
Das Habrok zeichnet sich durch eine hohe Wärmeempfindlichkeit von < 20 mK NETD und einen leistungsstarken Sensor aus bei einer besonders kompakten und leichten Bauweise. Der 8-fache Zoom in Kombination mit der Zoom-Pro Technologie sorgen für ein klares Bild selbst bei hoher Vergrößerung. Der eingebaute IR-Strahler, wahlweise mit 850 oder 940 nm erhältlich, ermöglicht ein optisches Bild. Der integrierte Entfernungsmesser misst Distanzen auf bis zu 1.000 m mit einer Messgenauigkeit von +/- 1 m.   Thermal ModuleBildsensor: VOx Uncooled Focal Plane ArraysAuflösung: 640 x512Bildfrequenz: 50 HzPixelintervall: 12µmNETD: weniger als 20 mK (@25°C), F#=1,0Brennweite: 35 mmErkennungsreichweite: 1.800 mSichtfeld:  7,5° × 5,7° / 13,2m x 9,9m (H × V)Blende: F1.0Vergrößerung: 3,0x 24x (8x)minimale Fokusdistanz: 3,5 mFokus Modus: Fokus Ring Optische ModuleBildsensor: 1,88 Progressive Scan CMOSMaximale Auflösung: 2560 x 1440Brennweite: 31 mmBlende: F1.2Minimale Beleuchtung: 000.1 lux (F1.0, AGC On)Intelligentes IR: JaFokus Modus: Fokus RingVergrößerung: 2,9x 23,2x (8x)Sehfeld: 13,9° x 7,8° / 24,4m x 13,6mIR Wellenlenge: 940 nmSichtweite bei Nacht: 350 mMin. Arbeitsdistanz: 3m BildMonitor: 0.49 inch, OLED, 1920 x 1080Dioptrien: -5 bis +3Palettes: Thermal: Black Hot, White Hot, Red Hot, Fusion, Optical:  Day, Night, AutoFFC (Flat Field Correction): Automatische, manuelle, externe KorrekturHelligkeitseinstellung: JaKontrasteinstellung: JaZoom Pro: JaToneinstellung: Kalt, Warm  Smart FunctionHot Track: JaHotspot: JaBild in Bild: JaStandby Modus: JaGPS: JaDigitaler Magnetischer Kompass: Ja System FunctionSpeicher: Eingebautes Speichermodul (64 GB)Video-Aufnahme: integrierte VideoaufnahmeTon-Aufnahme: JaSchnappschuss: integrierte BildaufnahmeLokales Album: JaUnterstützte App: Hikmicro Sight  BatterieBatterietyp: herausnehmbarer Li-Ion AkkuBetriebszeit: 6 h mit ausgeschaltetem Wi-FiAnzeige der Batteriekapazität: JaPower Supply:  Type C AllgemeinArbeitstemperatur/Luftfeuchtigkeit: Von -30 °C bis 55 °C, Luftfeuchtigkeit 90% oder wenigerSchutzklasse: IP67Maße: 138.2 mm × 68.4 mm × 212.4 mmGewicht: 780 gAugenabstand: 15 mm Laser EntfernungsmesserMaximaler Messbereich: 1000 mLaser-Sicherheitsklasse: 1Wellenlänge: 905 nmMessgenauigkeit +/- 1 m

3.390,00 €*
Neu
ThermTec Wild 335
Entdecken Sie die Revolution in der Wärmebildtechnologie mit dem neuesten Produkt von Thermtec – die Wild-Serie. Bei der WILD-Serie handelt es sich um nächste Generation der Cyclops-Wärmebildgeräte. Die WILD-Serie wird die beliebte Cyclops-Serie nicht nur ersetzen, sondern auch in vielen Punkten übertreffen. Das komplette Design wurde überarbeitet und verfeinert und das alles unter Berücksichtigung der Kundenwünsche / bzw. Anregungen. Verbaut ist die neueste Sensor-Technologie mit einer Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK und einem nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus, wodurch das Bild sehr scharf und kontrastreich abgebildet wird. Die Fokussierung erfolgt nach innovativen Prinzip mit dem oben platzierten Fokussierrad, welcher sich mit einem Finger sehr präzise und feinfühlig einstellen lässt. Zusätzlich besitzt die neue WILD-Serie ein Akkuwechsel-System, welches mit dem beliebten 18650 Akku betrieben wird. Dank des zweiten Akkus, welcher sich im Lieferumfang befindet, wird eine Betriebsdauer von bis zu 20 h generiert.  Die Hotspot-Verbindung ermöglicht dem Anwender die Steuerung und das Anzeigen in der App (durch WLAN-Verbindung des Wärmebildgeräts mit einem Smartphone oder Tablet). Somit haben Sie die Möglichkeiten das Livebild oder über das Gerät aufgenommene Bilder/Videos mit weiteren Nutzern oder Freunden in Echtzeit zu teilen. Neu! Hochempfindlicher Sensor der neusten Generation mit einer Systemleistung NETD ≤ 18 mK Die neue WILD-Serie hat einen neuen hochempfindlichen Sensor, einen nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus und angepasste elektronische Knoten, somit wird Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK erreicht.  Dieser beinhaltet eine höhere Wärmeempfindlichkeit und stärker kontrastierte Objektbilder, wodurch auch bei höherer Luftfeuchtigkeit, Nebel oder Regen eine bessere Detail- und Bilddarstellung gewährleistet wird. Mit einem niedrigen NETD-Wert werden die kleinsten Temperaturunterschiede aufgelöst. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Wild und Umgebung deutlich geringer sind oder um bei höherer Luftfeuchtigkeit die Bildqualität stabil zu halten.     Neu! Innovative, präzise und feinfühlige Einhandbedienung im komfortablen Design Auch die neue WILD-Serie hat, die bewerte und beliebte Joystick-Steuerung. Zusätzlich wurde ein Fingerfokussierrad verbaut, mit welchem man die Fokussierung sehr präzise einstellen kann. Sie haben nun die Möglichkeit, das Gerät komplett mit einer Hand zu steuern. Dank der im Lieferumfang enthaltenen Handschlaufe, liegt das Gerät sehr sicher in der Hand, egal ob Rechts- oder Linkshänder. Es liegt nicht nur sicher, sondern auch sehr komfortabel in der Hand. Die neue Gummibeschichtung wirkt nicht nur sehr hochwertig, sie schützt auch das Gerät vor verschiedenen Witterungsverhältnissen.   Neu! Wechselakkusystem für mehr Flexibilität und verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden je Akku! ⮜  Was die Akkulaufzeit angeht, wurde in der neuen WILD-Serie ein Wechselakkusystem verbaut, welches sich voll auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer anpasst. Es wird der beliebte 18650 Akku verwendet, welchen Sie jederzeit schnell und unkompliziert laden, beziehungsweise tauschen können. Im Lieferumfang sind zwei 18650 Akkus und ein Ladegerät enthalten, mit welchen die neue Wild-Serie auf eine Laufzeit von bis zu 20 Stunden im Dauerbetrieb kommt. Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Umfangreiche Bild-Einstellungen Um den unterschiedlichen Anforderungen der Benutzer an das visuelle Erlebnis besser gerecht zu werden, bietet die neue WILD-Serie Sensor-Helligkeit, Kontrast, Schärfe und Anti-Bildrauschen in je 10 Stufen, Display-Helligkeit in 5 Stufen und drei Display Hintergrundbeleuchtung-Farbe (Grau, Blau und Lila). 6 Farbpaletten – jede Farbpalette, die Sie nicht benötigen, lässt sich im Schnellmenü deaktivieren. Der Anwender kann 2,3,4,5 oder 6 Farbpaletten im Schnellmenü haben und ist somit nicht gezwungen alle Farbpaletten durchzublättern, die man nicht benötigt! Darüber hinaus hat das Gerät zwei verschiedene Modi, den Objekt -/ und Hintergrund-Modus. Zusätzlich bietet die Pro-Serie ein Eis-Modus, welcher Ihnen hilft, das Bild bei kleineren Bewegungen zu stabilisieren. KI-Objekterkennung, KI-Entfernungsmessung & Benachrichtigung  Die KI-Entfernungsmessung basierend auf dem Deep-Learning-Algorithmus und kann bis zu 6 Objekte automatisch identifizieren und direkt im Betrieb die geschätzte Entfernung anzeigen. Dank der App gesteuerten KI-Benachrichtigung, werden Sie sofort benachrichtigt, wenn ein Objekt in das Sichtfeld der Kamera tritt. Sie erhalten umgehend eine Meldung auf Ihrem Endgerät. Die Meldung beinhaltet nicht nur einen Hinweis mit der geschätzten Entfernung, sondern auch die Information, um welches Objekt (Mensch / Tier) es sich handelt. Zusätzlich können Sie wählen, ob diese Meldung mit akustischem Signal, Vibration oder lautlos erfolgen soll. Technische Daten: ThermTec Wild 335

1.690,00 €*
Neu
ThermTec Wild 335L
Entdecken Sie die Revolution in der Wärmebildtechnologie mit dem neuesten Produkt von Thermtec – die Wild-Serie. Bei der WILD-Serie handelt es sich um nächste Generation der Cyclops-Wärmebildgeräte. Die WILD-Serie wird die beliebte Cyclops-Serie nicht nur ersetzen, sondern auch in vielen Punkten übertreffen. Das komplette Design wurde überarbeitet und verfeinert und das alles unter Berücksichtigung der Kundenwünsche / bzw. Anregungen. Verbaut ist die neueste Sensor-Technologie mit einer Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK und einem nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus, wodurch das Bild sehr scharf und kontrastreich abgebildet wird. Die Fokussierung erfolgt nach innovativen Prinzip mit dem oben platzierten Fokussierrad, welcher sich mit einem Finger sehr präzise und feinfühlig einstellen lässt. Zusätzlich besitzt die neue WILD-Serie ein Akkuwechsel-System, welches mit dem beliebten 18650 Akku betrieben wird. Dank des zweiten Akkus, welcher sich im Lieferumfang befindet, wird eine Betriebsdauer von bis zu 16 h generiert.  Die Hotspot-Verbindung ermöglicht dem Anwender die Steuerung und das Anzeigen in der App (durch WLAN-Verbindung des Wärmebildgeräts mit einem Smartphone oder Tablet). Somit haben Sie die Möglichkeiten das Livebild oder über das Gerät aufgenommene Bilder/Videos mit weiteren Nutzern oder Freunden in Echtzeit zu teilen. Neu! Hochempfindlicher Sensor der neusten Generation mit einer Systemleistung NETD ≤ 18 mK  Die neue WILD-Serie hat einen neuen hochempfindlichen Sensor, einen nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus und angepasste elektronische Knoten, somit wird Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK erreicht.  Dieser beinhaltet eine höhere Wärmeempfindlichkeit und stärker kontrastierte Objektbilder, wodurch auch bei höherer Luftfeuchtigkeit, Nebel oder Regen eine bessere Detail- und Bilddarstellung gewährleistet wird. Mit einem niedrigen NETD-Wert werden die kleinsten Temperaturunterschiede aufgelöst. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Wild und Umgebung deutlich geringer sind oder um bei höherer Luftfeuchtigkeit die Bildqualität stabil zu halten.     Neu! Wechselakkusystem für mehr Flexibilität und verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden je Akku!  Was die Akkulaufzeit angeht, wurde in der neuen WILD-Serie ein Wechselakkusystem verbaut, welches sich voll auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer anpasst. Es wird der beliebte 18650 Akku verwendet, welchen Sie jederzeit schnell und unkompliziert laden, beziehungsweise tauschen können. Im Lieferumfang sind zwei 18650 Akkus und ein Ladegerät enthalten, mit welchen die neue Wild-Serie auf eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden im Dauerbetrieb kommt.   Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Anti-Bildrauschen in je 10 Stufen, Display-Helligkeit in 5 Stufen und drei Display Hintergrundbeleuchtung-Farbe (Grau, Blau und Lila). 6 Farbpaletten – jede Farbpalette, die Sie nicht benötigen, lässt sich im Schnellmenü deaktivieren. Der Anwender kann 2,3,4,5 oder 6 Farbpaletten im Schnellmenü haben und ist somit nicht gezwungen alle Farbpaletten durchzublättern, die man nicht benötigt! Darüber hinaus hat das Gerät zwei verschiedene Modi, den Objekt -/ und Hintergrund-Modus. Zusätzlich bietet die Pro-Serie ein Eis-Modus, welcher Ihnen hilft, das Bild bei kleineren Bewegungen zu stabilisieren.   KI-Objekterkennung, KI-Entfernungsmessung & Benachrichtigung Die KI-Entfernungsmessung basierend auf dem Deep-Learning-Algorithmus und kann bis zu 6 Objekte automatisch identifizieren und direkt im Betrieb die geschätzte Entfernung anzeigen. Dank der App gesteuerten KI-Benachrichtigung, werden Sie sofort benachrichtigt, wenn ein Objekt in das Sichtfeld der Kamera tritt. Sie erhalten umgehend eine Meldung auf Ihrem Endgerät. Die Meldung beinhaltet nicht nur einen Hinweis mit der geschätzten Entfernung, sondern auch die Information, um welches Objekt (Mensch / Tier) es sich handelt. Zusätzlich können Sie wählen, ob diese Meldung mit akustischem Signal, Vibration oder lautlos erfolgen soll. Technische Daten: ThermTec Wild 335L

1.890,00 €*
Neu
ThermTec Wild 650
Bei der WILD-Serie handelt es sich um nächste Generation der Cyclops-Wärmebildgeräte. Die WILD-Serie wird die beliebte Cyclops-Serie nicht nur ersetzen, sondern auch in vielen Punkten übertreffen. Das komplette Design wurde überarbeitet und verfeinert und das alles unter Berücksichtigung der Kundenwünsche / bzw. Anregungen. Verbaut ist die neueste Sensor-Technologie mit einer Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK und einem nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus, wodurch das Bild sehr scharf und kontrastreich abgebildet wird. Die Fokussierung erfolgt nach innovativen Prinzip mit dem oben platzierten Fokussierrad, welcher sich mit einem Finger sehr präzise und feinfühlig einstellen lässt. Zusätzlich besitzt die neue WILD-Serie ein Akkuwechsel-System, welches mit dem beliebten 18650 Akku betrieben wird. Dank des zweiten Akkus, welcher sich im Lieferumfang befindet, wird eine Betriebsdauer von bis zu 16 h generiert.  Die Hotspot-Verbindung ermöglicht dem Anwender die Steuerung und das Anzeigen in der App (durch WLAN-Verbindung des Wärmebildgeräts mit einem Smartphone oder Tablet). Somit haben Sie die Möglichkeiten das Livebild oder über das Gerät aufgenommene Bilder/Videos mit weiteren Nutzern oder Freunden in Echtzeit zu teilen. Neu! Hochempfindlicher Sensor der neusten Generation mit einer Systemleistung NETD ≤ 18 mK  Die neue WILD-Serie hat einen neuen hochempfindlichen Sensor, einen nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus und angepasste elektronische Knoten, somit wird Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK erreicht.  Dieser beinhaltet eine höhere Wärmeempfindlichkeit und stärker kontrastierte Objektbilder, wodurch auch bei höherer Luftfeuchtigkeit, Nebel oder Regen eine bessere Detail- und Bilddarstellung gewährleistet wird. Mit einem niedrigen NETD-Wert werden die kleinsten Temperaturunterschiede aufgelöst. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Wild und Umgebung deutlich geringer sind oder um bei höherer Luftfeuchtigkeit die Bildqualität stabil zu halten.     Neu! Wechselakkusystem für mehr Flexibilität und verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden je Akku!  Was die Akkulaufzeit angeht, wurde in der neuen WILD-Serie ein Wechselakkusystem verbaut, welches sich voll auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer anpasst. Es wird der beliebte 18650 Akku verwendet, welchen Sie jederzeit schnell und unkompliziert laden, beziehungsweise tauschen können. Im Lieferumfang sind zwei 18650 Akkus und ein Ladegerät enthalten, mit welchen die neue Wild-Serie auf eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden im Dauerbetrieb kommt.   Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Anti-Bildrauschen in je 10 Stufen, Display-Helligkeit in 5 Stufen und drei Display Hintergrundbeleuchtung-Farbe (Grau, Blau und Lila). 6 Farbpaletten – jede Farbpalette, die Sie nicht benötigen, lässt sich im Schnellmenü deaktivieren. Der Anwender kann 2,3,4,5 oder 6 Farbpaletten im Schnellmenü haben und ist somit nicht gezwungen alle Farbpaletten durchzublättern, die man nicht benötigt! Darüber hinaus hat das Gerät zwei verschiedene Modi, den Objekt -/ und Hintergrund-Modus. Zusätzlich bietet die Pro-Serie ein Eis-Modus, welcher Ihnen hilft, das Bild bei kleineren Bewegungen zu stabilisieren.   KI-Objekterkennung, KI-Entfernungsmessung & Benachrichtigung Die KI-Entfernungsmessung basierend auf dem Deep-Learning-Algorithmus und kann bis zu 6 Objekte automatisch identifizieren und direkt im Betrieb die geschätzte Entfernung anzeigen. Dank der App gesteuerten KI-Benachrichtigung, werden Sie sofort benachrichtigt, wenn ein Objekt in das Sichtfeld der Kamera tritt. Sie erhalten umgehend eine Meldung auf Ihrem Endgerät. Die Meldung beinhaltet nicht nur einen Hinweis mit der geschätzten Entfernung, sondern auch die Information, um welches Objekt (Mensch / Tier) es sich handelt. Zusätzlich können Sie wählen, ob diese Meldung mit akustischem Signal, Vibration oder lautlos erfolgen soll. Technische Daten:  ThermTec Wild 650

2.449,00 €*
Neu
ThermTec Wild 650L
Entdecken Sie die Revolution in der Wärmebildtechnologie mit dem neuesten Produkt von Thermtec – die Wild-Serie. Bei der WILD-Serie handelt es sich um nächste Generation der Cyclops-Wärmebildgeräte. Die WILD-Serie wird die beliebte Cyclops-Serie nicht nur ersetzen, sondern auch in vielen Punkten übertreffen. Das komplette Design wurde überarbeitet und verfeinert und das alles unter Berücksichtigung der Kundenwünsche / bzw. Anregungen. Verbaut ist die neueste Sensor-Technologie mit einer Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK und einem nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus, wodurch das Bild sehr scharf und kontrastreich abgebildet wird. Die Fokussierung erfolgt nach innovativen Prinzip mit dem oben platzierten Fokussierrad, welcher sich mit einem Finger sehr präzise und feinfühlig einstellen lässt. Zusätzlich besitzt die neue WILD-Serie ein Akkuwechsel-System, welches mit dem beliebten 18650 Akku betrieben wird. Dank des zweiten Akkus, welcher sich im Lieferumfang befindet, wird eine Betriebsdauer von bis zu 16 h generiert.  Die Hotspot-Verbindung ermöglicht dem Anwender die Steuerung und das Anzeigen in der App (durch WLAN-Verbindung des Wärmebildgeräts mit einem Smartphone oder Tablet). Somit haben Sie die Möglichkeiten das Livebild oder über das Gerät aufgenommene Bilder/Videos mit weiteren Nutzern oder Freunden in Echtzeit zu teilen. Neu! Hochempfindlicher Sensor der neusten Generation mit einer Systemleistung NETD ≤ 18 mK  Die neue WILD-Serie hat einen neuen hochempfindlichen Sensor, einen nach neuesten Methoden abgestimmten Bildalgorithmus und angepasste elektronische Knoten, somit wird Systemleistung (NETD) von ≤ 18 mK erreicht.  Dieser beinhaltet eine höhere Wärmeempfindlichkeit und stärker kontrastierte Objektbilder, wodurch auch bei höherer Luftfeuchtigkeit, Nebel oder Regen eine bessere Detail- und Bilddarstellung gewährleistet wird. Mit einem niedrigen NETD-Wert werden die kleinsten Temperaturunterschiede aufgelöst. Dies ist besonders hilfreich, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Wild und Umgebung deutlich geringer sind oder um bei höherer Luftfeuchtigkeit die Bildqualität stabil zu halten.     Neu! Wechselakkusystem für mehr Flexibilität und verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 8 Stunden je Akku!  Was die Akkulaufzeit angeht, wurde in der neuen WILD-Serie ein Wechselakkusystem verbaut, welches sich voll auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer anpasst. Es wird der beliebte 18650 Akku verwendet, welchen Sie jederzeit schnell und unkompliziert laden, beziehungsweise tauschen können. Im Lieferumfang sind zwei 18650 Akkus und ein Ladegerät enthalten, mit welchen die neue Wild-Serie auf eine Laufzeit von bis zu 16 Stunden im Dauerbetrieb kommt.   Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Neu! AMOLED Display mit 1024x768px Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1200 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig. Anti-Bildrauschen in je 10 Stufen, Display-Helligkeit in 5 Stufen und drei Display Hintergrundbeleuchtung-Farbe (Grau, Blau und Lila). 6 Farbpaletten – jede Farbpalette, die Sie nicht benötigen, lässt sich im Schnellmenü deaktivieren. Der Anwender kann 2,3,4,5 oder 6 Farbpaletten im Schnellmenü haben und ist somit nicht gezwungen alle Farbpaletten durchzublättern, die man nicht benötigt! Darüber hinaus hat das Gerät zwei verschiedene Modi, den Objekt -/ und Hintergrund-Modus. Zusätzlich bietet die Pro-Serie ein Eis-Modus, welcher Ihnen hilft, das Bild bei kleineren Bewegungen zu stabilisieren.   KI-Objekterkennung, KI-Entfernungsmessung & Benachrichtigung Die KI-Entfernungsmessung basierend auf dem Deep-Learning-Algorithmus und kann bis zu 6 Objekte automatisch identifizieren und direkt im Betrieb die geschätzte Entfernung anzeigen. Dank der App gesteuerten KI-Benachrichtigung, werden Sie sofort benachrichtigt, wenn ein Objekt in das Sichtfeld der Kamera tritt. Sie erhalten umgehend eine Meldung auf Ihrem Endgerät. Die Meldung beinhaltet nicht nur einen Hinweis mit der geschätzten Entfernung, sondern auch die Information, um welches Objekt (Mensch / Tier) es sich handelt. Zusätzlich können Sie wählen, ob diese Meldung mit akustischem Signal, Vibration oder lautlos erfolgen soll. Technische Daten: ThermTec Wild 650L

2.690,00 €*
Wärmebildgerät Pulsar Telos LRF XP50
Nachrüstbares WärmebildgerätIm Bereich der High-Tech-Industrie werden Komponenten und Softwarelösungen jedes Jahr verbessert. Die Wärmebildtechnik bildet da keine Ausnahme. Mit der Zeit ändern sich zudem die Auswahlkriterien und Vorlieben der Benutzer. Darüber hinaus haben diese mit der Zeit ihre eigenen Anforderungen an die Leistung und die Bedienung des Geräts entwickelt. So standen bei der Entwicklung der Telos-Wärmebildmonokulare Technologie und Benutzeranforderungen im Vordergrund. Telos ist die erste Produktlinie von Wärmebildgeräten auf dem Markt, die auf Wunsch des Kunden technisch nachgerüstet werden kann. Werden Sie Eigentümer des Telos und erhalten Sie die Möglichkeit, es über Jahre hinweg flexibel und gewinnbringend zu verbessern. Rüsten Sie es mit einer leistungsstarken Optik, einem höher auflösenden Sensor und Bildschirm, Elektronik mit höherer Effizienz und mehr Funktionen nach. Oder ergänzen Sie das Wärmebildgerät mit einem Laserentfernungsmesser und zusätzlichen optischen Kanälen. So verfügen Sie immer über das neuste Modell, wobei nur die Kosten für die Nachrüstung anfallen. Hochsensibler WärmebildsensorDer extrem empfindliche Wärmebildsensor mit einem NETD-Wert von <18 mK sorgt für eine beeindruckende Wärmebildqualität und perfekte Detailerkennung selbst unter widrigsten Wetterbedingungen, wenn der Wärmekontrast gering ist. Die kleinsten Temperaturunterschiede werden bei Regen, Nebel oder kalten Morgenstunden, also unter den schwierigsten Bedingungen für die Wärmebildkamera, deutlich sichtbar. Fortschrittliche Pulsar Image Boost TechnologiePulsar Image Boost verleiht der Telos Wärmebildkamera ein Höchstmaß an Detailreichtum, Klarheit und Kontrast mit einer Reihe von Original-Bildverarbeitungsalgorithmen. Telos Wärmebildmonokulare geben komplexe Szenen in einer breiten Palette von Halbtönen mit gleichmäßig strahlenden, kontrastarmen Objekten wie Himmel, Gras und Wasseroberflächen wieder. Durch die Software-Detaillierung und -Scharfstellung von Objekten in verschiedenen Entfernungen wird das Wärmebild sehr reich an Informationen. Die manuelle Empfindlichkeitserhöhung des Wärmebildsensors verbessert die Qualität der Erkennung von Tieren, wenn sich die Beobachtungsbedingungen verschlechtern. Ein Glättungsfilter und eine breite Palette an Helligkeits- und Kontrasteinstellungen ermöglichen die komfortable Beobachtung über einen längeren Zeitraum. Objektivring-ZoomsteuerungSie können das Bild im Telos idealerweise mit einer Hand einstellen die Ringe für das Fokussieren und den flüssigen Zoom befinden sich am Objektiv in der klassischen Anordnung, einer nach dem anderen, wie bei professionellen Kameraobjektiven. Die gleichmäßige Anordnung der Ringe ermöglicht es, schnell und mit geringem Aufwand ein klares Bild mit der gewünschten Vergrößerung zu erhalten. Präzise Laserentfernungen bis zu 1.000 mDie richtige Einschätzung der Entfernung zum Zielobjekt ist ein wesentlicher Faktor, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ein eingebauter Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu 1 Kilometer ermöglicht Entfernungsmessungen im Einzelmess- und Dauermessmodus mit einer Genauigkeit von ± 1 Meter für eine schnelle und fehlerfreie Einschätzung der Situation. Gebaut für härteste BedingungenTelos Wärmebildgeräte sind für den Einsatz im rauen Außenbereich und im Temperaturbereich von -25 bis +40 °C konzipiert. So ist das Wärmebildgerät wasserdicht, selbst wenn es vollständig in Wasser getaucht ist. Das gummibeschichtete Gehäuse aus Polymer-Verbundwerkstoff bietet beste Bedienungseigenschaften. Das Design ohne abstehende Teile sowie die ergonomisch optimale Gehäuseform der Telos Wärmebildgeräte tragen zu Sicherheit und Komfort bei längerem Gebrauch bei. Austauschbarer Akku mit direkter Steckdose und drahtloser SchnellladeoptionDer brandneue LPS 7i-Schnellwechsel-Li-Ionen-Akku garantiert eine Betriebszeit von mehr als 8 Stunden. Der LPS 7i benötigt keine speziellen Ladegeräte schließen Sie ihn einfach über den USB-Typ-C-Anschluss an einen beliebigen Netzadapter an und laden Sie ihn mit dem Power Delivery-Schnellladeprotokoll in kürzester Zeit auf. Außerdem unterstützt der LPS 7i-Akku das kabellose Laden. Ergonomisches, rutschfestes, gummibeschichtetes GehäuseDas gummibeschichtete Gehäuse sorgt dafür, dass das Wärmebildgerät sowohl bei trockenem Wetter als auch bei Regen sicher in der Hand liegt. Das Gehäuse ist außerordentlich verschleißfest und widersteht im Einsatz perfekt extremen Temperaturen sowie den Einflüssen von Staub und Feuchtigkeit. Zudem schützt es das Gerät bei Stürzen. Darüber hinaus lässt sich das Gehäuse leicht reinigen und behält lange sein ursprüngliches Aussehen. Anpassbar für Links- und RechtshänderDie vertikale, symmetrische Anordnung der Bedienelemente ermöglicht die Bedienung des Telos mit beiden Händen bei jeweils gleichem Komfort die Tasten befinden sich in einer Reihe auf der Oberseite, und die Objektivringe werden zum Fokussieren und Verändern der Vergrößerung verwendet. Die Handschlaufe wird an den beweglichen Ringen befestigt und in den Endpositionen fixiert, sodass das Wärmebildgerät unmittelbar für Rechts- und Linkshänder geeignet ist. Ergonomische und funktionelle TransporttascheEin Jäger muss sich schnell bewegen können. Eine gute Ausrüstung zeichnet sich dadurch aus, dass sie bei Bedarf zur Verfügung steht und in der übrigen Zeit unsichtbar ist. Die Tasche des Telos hat ein elegantes Äußeres, ist benutzerfreundlich und bequem zu tragen. Das Wärmebildgerät lässt sich schnell und einfach herausnehmen und in Position bringen. Das System für optimale Gurtpositionierung verteilt das Gewicht des Wärmebildgeräts auf den Körper des Jägers und entlastet so die Schultern, den Rücken und den Hals. Die Abdeckung liegt eng am Körper an, ohne den Jäger daran zu hindern, sich frei zu beugen, zu drehen, zu bücken, querfeldein zu bewegen und Waffen zu benutzen. Darüber hinaus ist die Tasche des Telos mit Riemen ausgestattet, mit denen sie an einem Hüftgurt sowie an Ausrüstungsgegenständen mit modularem Molle-Befestigungssystem einschließlich Rucksäcken und Tragegurten befestigt werden kann. Anpassbare BenutzeroberflächeDie Telos Wärmebildmonokulare zeichnen sich durch fortschrittliche Funktionen aus. Die Festlegung der Priorität einer bestimmten Funktion ist allerdings das Privileg des Benutzers, der die Reihenfolge der einzelnen Funktionen im Bedienungsmenü des Geräts festlegt. BeobachtungsdistanzDas lichtstarke Objektiv F50/1.0 bietet in Verbindung mit dem professionellen Sensor 640x480@17µm hervorragende Möglichkeiten bei der Entdeckung des Zielobjektes. Ein Objekt 1,8 m Standardgröße kann in absoluter Dunkelheit auf einer Entfernung von 1.800 m entdeckt werden. Lichtstarkes Objektiv F50/1.0Die Eigenschaften der Wärmebildoptik haben einen entscheidenden Einfluss auf die Fähigkeit eines Wärmebildgeräts, Wärmestrahlung mit niedrigstem Strahlungspegel zu erfassen. In Kombination mit dem hochempfindlichen Sensor bietet das lichtstarke Objektiv des Wärmebildgeräts Telos (F50/1.0) maximale Entdeckungseffizienz. Bei Regen oder Nebel, wenn der Temperaturkontrast der beobachteten Objekte minimal ist, liefert das Telos dem Nutzer immer ein qualitativ sehr hochwertiges, detailliertes, kontrastreiches und informatives Bild. Integrierter Videorekorder mit 32 GB internem SpeicherDas Telos hat einen eingebauten Videorekorder und der interne Speicher des Wärmebildgeräts kann stundenlange Videos und zehntausende von Fotos speichern. Ein Tastendruck genügt, um ein interessantes Motiv zu fotografieren oder eine Videoaufnahme zu starten. Stream Vision 2: Wi-Fi-Integration mit iOS- und Android-GerätenDas integrierte Wi-Fi verbindet das Telos über die mobile Anwendung Stream Vision 2 mit Android- und iOS-Smartphones. Dies eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten wie z. B. drahtlose Software-Aktualisierungen des Geräts, Echtzeit-Bildübertragung vom Gerät auf den Smartphone-Bildschirm, Veröffentlichung von mit dem Gerät aufgenommenen Foto- und Videoinhalten in sozialen Medien oder Übertragung an Messenger-Anwendungen, Fernbedienung digitaler Gerätefunktionen und Zugriff auf die neuesten Nachrichten von Pulsar. Außerdem erhalten registrierte Benutzer 16 GB Cloud-Speicher für Fotos und Videos, die mit dem Gerät aufgenommen werden. Unterstützung für zwei Wi-Fi-Wellenbereiche 2,4 / 5 GHzBeim Telos wird der Frequenzbereich der Standard-Smartphone-Verbindung über einen 2,4-GHz-Wi-Fi-Kanal durch einen effektiven 5-GHz-Bereich ergänzt. Die 5-GHz-Verbindung bietet eine bessere Bandbreite, eine schnellere Datenübertragungsrate, Immunität gegen Rauschen und eine verbesserte Stabilität der Verbindung, was zu einem produktiveren und einfacheren Betrieb des Wärmebildmonokulars mit einem Smartphone führt. Kontrastreicher AMOLED-BildschirmDer kontrastreiche AMOLED-Bildschirm bietet eine verbesserte Farbwiedergabe, ist stromsparend und reaktionsschnell und liefert auch bei Frost scharfe und flüssige Bilder. 8 Farbpaletten zur AuswahlMit einer Auswahl von 8 Farbpaletten kann der Benutzer sein Sehfeld besser beobachten, das Gerät für bestimmte Aufgaben optimieren und auf veränderte Beobachtungsbedingungen reagieren. Weiß-Heiß, Schwarz-Heiß und Rot-Heiß sind optimal für die Erkennung von einem Objekt, Regenbogen und Ultramarine erhöhen die Chancen auf Erkennung und Identifizierung. Rot Monochrom, Sepia und Violett eignen sich am besten für lange Beobachtungen bei Nacht. Wasserdicht nach IPX7 (Untertauchen)Wasserdicht gemäß IPX7 zum Schutz vor starkem Regen, Schnee oder anderen Niederschlägen: Das Gerät ist so konstruiert, dass es auch nach bis zu 30 Minuten langem Eintauchen in bis zu 1 Meter tiefes Wasser einwandfrei funktioniert. Großer Bereich der Betriebstemperaturen (von -25 bis + 40°C)Gehäuse, Akku, Optik und Elektronik des Telos sind auf den Einsatz in einem weiten Temperaturbereich ausgelegt. Das Telos gewährleistet eine zuverlässige und effektive Leistung bei eisiger Kälte bis zu -25 °C. Technische DatenTelos LRF XP50

3.690,00 €*
Wärmebildgerät Pulsar Telos XP50
Nachrüstbares WärmebildgerätIm Bereich der High-Tech-Industrie werden Komponenten und Softwarelösungen jedes Jahr verbessert. Die Wärmebildtechnik bildet da keine Ausnahme. Mit der Zeit ändern sich zudem die Auswahlkriterien und Vorlieben der Benutzer. Darüber hinaus haben diese mit der Zeit ihre eigenen Anforderungen an die Leistung und die Bedienung des Geräts entwickelt. So standen bei der Entwicklung der Telos-Wärmebildmonokulare Technologie und Benutzeranforderungen im Vordergrund. Telos ist die erste Produktlinie von Wärmebildgeräten auf dem Markt, die auf Wunsch des Kunden technisch nachgerüstet werden kann. Werden Sie Eigentümer des Telos und erhalten Sie die Möglichkeit, es über Jahre hinweg flexibel und gewinnbringend zu verbessern. Rüsten Sie es mit einer leistungsstarken Optik, einem höher auflösenden Sensor und Bildschirm, Elektronik mit höherer Effizienz und mehr Funktionen nach. Oder ergänzen Sie das Wärmebildgerät mit einem Laserentfernungsmesser und zusätzlichen optischen Kanälen. So verfügen Sie immer über das neuste Modell, wobei nur die Kosten für die Nachrüstung anfallen. Hochsensibler WärmebildsensorDer extrem empfindliche Wärmebildsensor mit einem NETD-Wert von <18 mK sorgt für eine beeindruckende Wärmebildqualität und perfekte Detailerkennung selbst unter widrigsten Wetterbedingungen, wenn der Wärmekontrast gering ist. Die kleinsten Temperaturunterschiede werden bei Regen, Nebel oder kalten Morgenstunden, also unter den schwierigsten Bedingungen für die Wärmebildkamera, deutlich sichtbar. Fortschrittliche Pulsar Image Boost TechnologiePulsar Image Boost verleiht der Telos Wärmebildkamera ein Höchstmaß an Detailreichtum, Klarheit und Kontrast mit einer Reihe von Original-Bildverarbeitungsalgorithmen. Telos Wärmebildmonokulare geben komplexe Szenen in einer breiten Palette von Halbtönen mit gleichmäßig strahlenden, kontrastarmen Objekten wie Himmel, Gras und Wasseroberflächen wieder. Durch die Software-Detaillierung und -Scharfstellung von Objekten in verschiedenen Entfernungen wird das Wärmebild sehr reich an Informationen. Die manuelle Empfindlichkeitserhöhung des Wärmebildsensors verbessert die Qualität der Erkennung von Tieren, wenn sich die Beobachtungsbedingungen verschlechtern. Ein Glättungsfilter und eine breite Palette an Helligkeits- und Kontrasteinstellungen ermöglichen die komfortable Beobachtung über einen längeren Zeitraum. Objektivring-ZoomsteuerungSie können das Bild im Telos idealerweise mit einer Hand einstellen die Ringe für das Fokussieren und den flüssigen Zoom befinden sich am Objektiv in der klassischen Anordnung, einer nach dem anderen, wie bei professionellen Kameraobjektiven. Die gleichmäßige Anordnung der Ringe ermöglicht es, schnell und mit geringem Aufwand ein klares Bild mit der gewünschten Vergrößerung zu erhalten. Präzise Laserentfernungen bis zu 1.000 mDie richtige Einschätzung der Entfernung zum Zielobjekt ist ein wesentlicher Faktor, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ein eingebauter Laser-Entfernungsmesser mit einer Reichweite von bis zu 1 Kilometer ermöglicht Entfernungsmessungen im Einzelmess- und Dauermessmodus mit einer Genauigkeit von ± 1 Meter für eine schnelle und fehlerfreie Einschätzung der Situation. Gebaut für härteste BedingungenTelos Wärmebildgeräte sind für den Einsatz im rauen Außenbereich und im Temperaturbereich von -25 bis +40 °C konzipiert. So ist das Wärmebildgerät wasserdicht, selbst wenn es vollständig in Wasser getaucht ist. Das gummibeschichtete Gehäuse aus Polymer-Verbundwerkstoff bietet beste Bedienungseigenschaften. Das Design ohne abstehende Teile sowie die ergonomisch optimale Gehäuseform der Telos Wärmebildgeräte tragen zu Sicherheit und Komfort bei längerem Gebrauch bei. Austauschbarer Akku mit direkter Steckdose und drahtloser SchnellladeoptionDer brandneue LPS 7i-Schnellwechsel-Li-Ionen-Akku garantiert eine Betriebszeit von mehr als 8 Stunden. Der LPS 7i benötigt keine speziellen Ladegeräte schließen Sie ihn einfach über den USB-Typ-C-Anschluss an einen beliebigen Netzadapter an und laden Sie ihn mit dem Power Delivery-Schnellladeprotokoll in kürzester Zeit auf. Außerdem unterstützt der LPS 7i-Akku das kabellose Laden. Ergonomisches, rutschfestes, gummibeschichtetes GehäuseDas gummibeschichtete Gehäuse sorgt dafür, dass das Wärmebildgerät sowohl bei trockenem Wetter als auch bei Regen sicher in der Hand liegt. Das Gehäuse ist außerordentlich verschleißfest und widersteht im Einsatz perfekt extremen Temperaturen sowie den Einflüssen von Staub und Feuchtigkeit. Zudem schützt es das Gerät bei Stürzen. Darüber hinaus lässt sich das Gehäuse leicht reinigen und behält lange sein ursprüngliches Aussehen. Anpassbar für Links- und RechtshänderDie vertikale, symmetrische Anordnung der Bedienelemente ermöglicht die Bedienung des Telos mit beiden Händen bei jeweils gleichem Komfort die Tasten befinden sich in einer Reihe auf der Oberseite, und die Objektivringe werden zum Fokussieren und Verändern der Vergrößerung verwendet. Die Handschlaufe wird an den beweglichen Ringen befestigt und in den Endpositionen fixiert, sodass das Wärmebildgerät unmittelbar für Rechts- und Linkshänder geeignet ist. Ergonomische und funktionelle TransporttascheEin Jäger muss sich schnell bewegen können. Eine gute Ausrüstung zeichnet sich dadurch aus, dass sie bei Bedarf zur Verfügung steht und in der übrigen Zeit unsichtbar ist. Die Tasche des Telos hat ein elegantes Äußeres, ist benutzerfreundlich und bequem zu tragen. Das Wärmebildgerät lässt sich schnell und einfach herausnehmen und in Position bringen. Das System für optimale Gurtpositionierung verteilt das Gewicht des Wärmebildgeräts auf den Körper des Jägers und entlastet so die Schultern, den Rücken und den Hals. Die Abdeckung liegt eng am Körper an, ohne den Jäger daran zu hindern, sich frei zu beugen, zu drehen, zu bücken, querfeldein zu bewegen und Waffen zu benutzen. Darüber hinaus ist die Tasche des Telos mit Riemen ausgestattet, mit denen sie an einem Hüftgurt sowie an Ausrüstungsgegenständen mit modularem Molle-Befestigungssystem einschließlich Rucksäcken und Tragegurten befestigt werden kann. Anpassbare BenutzeroberflächeDie Telos Wärmebildmonokulare zeichnen sich durch fortschrittliche Funktionen aus. Die Festlegung der Priorität einer bestimmten Funktion ist allerdings das Privileg des Benutzers, der die Reihenfolge der einzelnen Funktionen im Bedienungsmenü des Geräts festlegt. BeobachtungsdistanzDas lichtstarke Objektiv F50/1.0 bietet in Verbindung mit dem professionellen Sensor 640x480@17µm hervorragende Möglichkeiten bei der Entdeckung des Zielobjektes. Ein Objekt 1,8 m Standardgröße kann in absoluter Dunkelheit auf einer Entfernung von 1.800 m entdeckt werden. Lichtstarkes Objektiv F50/1.0Die Eigenschaften der Wärmebildoptik haben einen entscheidenden Einfluss auf die Fähigkeit eines Wärmebildgeräts, Wärmestrahlung mit niedrigstem Strahlungspegel zu erfassen. In Kombination mit dem hochempfindlichen Sensor bietet das lichtstarke Objektiv des Wärmebildgeräts Telos (F50/1.0) maximale Entdeckungseffizienz. Bei Regen oder Nebel, wenn der Temperaturkontrast der beobachteten Objekte minimal ist, liefert das Telos dem Nutzer immer ein qualitativ sehr hochwertiges, detailliertes, kontrastreiches und informatives Bild. Integrierter Videorekorder mit 32 GB internem SpeicherDas Telos hat einen eingebauten Videorekorder und der interne Speicher des Wärmebildgeräts kann stundenlange Videos und zehntausende von Fotos speichern. Ein Tastendruck genügt, um ein interessantes Motiv zu fotografieren oder eine Videoaufnahme zu starten. Stream Vision 2: Wi-Fi-Integration mit iOS- und Android-GerätenDas integrierte Wi-Fi verbindet das Telos über die mobile Anwendung Stream Vision 2 mit Android- und iOS-Smartphones. Dies eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten wie z. B. drahtlose Software-Aktualisierungen des Geräts, Echtzeit-Bildübertragung vom Gerät auf den Smartphone-Bildschirm, Veröffentlichung von mit dem Gerät aufgenommenen Foto- und Videoinhalten in sozialen Medien oder Übertragung an Messenger-Anwendungen, Fernbedienung digitaler Gerätefunktionen und Zugriff auf die neuesten Nachrichten von Pulsar. Außerdem erhalten registrierte Benutzer 16 GB Cloud-Speicher für Fotos und Videos, die mit dem Gerät aufgenommen werden. Unterstützung für zwei Wi-Fi-Wellenbereiche 2,4 / 5 GHzBeim Telos wird der Frequenzbereich der Standard-Smartphone-Verbindung über einen 2,4-GHz-Wi-Fi-Kanal durch einen effektiven 5-GHz-Bereich ergänzt. Die 5-GHz-Verbindung bietet eine bessere Bandbreite, eine schnellere Datenübertragungsrate, Immunität gegen Rauschen und eine verbesserte Stabilität der Verbindung, was zu einem produktiveren und einfacheren Betrieb des Wärmebildmonokulars mit einem Smartphone führt. Kontrastreicher AMOLED-BildschirmDer kontrastreiche AMOLED-Bildschirm bietet eine verbesserte Farbwiedergabe, ist stromsparend und reaktionsschnell und liefert auch bei Frost scharfe und flüssige Bilder. 8 Farbpaletten zur AuswahlMit einer Auswahl von 8 Farbpaletten kann der Benutzer sein Sehfeld besser beobachten, das Gerät für bestimmte Aufgaben optimieren und auf veränderte Beobachtungsbedingungen reagieren. Weiß-Heiß, Schwarz-Heiß und Rot-Heiß sind optimal für die Erkennung von einem Objekt, Regenbogen und Ultramarine erhöhen die Chancen auf Erkennung und Identifizierung. Rot Monochrom, Sepia und Violett eignen sich am besten für lange Beobachtungen bei Nacht. Wasserdicht nach IPX7 (Untertauchen)Wasserdicht gemäß IPX7 zum Schutz vor starkem Regen, Schnee oder anderen Niederschlägen: Das Gerät ist so konstruiert, dass es auch nach bis zu 30 Minuten langem Eintauchen in bis zu 1 Meter tiefes Wasser einwandfrei funktioniert. Großer Bereich der Betriebstemperaturen (von -25 bis + 40°C)Gehäuse, Akku, Optik und Elektronik des Telos sind auf den Einsatz in einem weiten Temperaturbereich ausgelegt. Das Telos gewährleistet eine zuverlässige und effektive Leistung bei eisiger Kälte bis zu -25 °C.Technische DatenPulsar Telos XP50

3.350,00 €*
Wärmebildkamera Pulsar Merger LRF XP50 Wärmebildfernlas
Merger LRF XP50. Beispiellose thermische Empfindlichkeit Der Wärmebildsensor mit NETD <25 mK gewährleistet eine perfekte Detailerkennung auch unter härtesten Wetterbedingungen bei geringem Wärmekontrast. Die kleinsten Temperaturunterschiede werden bei Regen und Nebel oder an kalten Morgen unter den schwierigsten Bedingungen für Wärmebildkameras deutlich erkennbar sein.Hochempfindlicher Wärmebildsensor 640x480 Pixel @ 17 µmEin scharfes kontrastreiches Wärmebild sichert eine verbesserte Identifizierung eines Wildtiers, einzelner Körperteile und sogar kleinster Objekte wie Zweige, Blätter, Gras und Bodenoberfläche.Beobachtungsdistanz 1800 MeterDas lichtstarke Objektiv F50/1.0 in Verbindung mit dem professionellen Sensor 640x480@17µm verspricht hervorragende Möglichkeiten bei der Entdeckung des Zielobjektes. Ein Objekt 1,8 m Standardgröße kann in absoluter Dunkelheit auf einer Entfernung von 1800 m entdeckt werdenKlassisches Design. Kompakte Größe Das LRF-Wärmebildfernglas von Merger ist in dem klassischen Design eines Tageslichtfernglases gehalten. Mit seinem kleinen Formfaktor liegt dieses Wärmebild-Fernglas bequem in der Hand, bietet aber dennoch eine ansprechende äußere Ästhetik und eine vorbildliche Ergonomie. Die sechs Funktionstasten liegen in der bequemen Zugriffszone und die am häufigsten verwendeten digitalen Gerätefunktionen lassen sich mit einer einzigen Berührung aktivieren.Variable Vergrößerung 2,5х-20xDer bis zu 8-fache Digitalzoom sorgt für eine verbesserte Scharfstellung und eine bessere Erkennung von ganzen Objekten in großen Entfernungen. Der Zoom verändert sich entweder schrittweise in 2x-Schritten oder kontinuierlich für ein wirklich optimales, an die jeweilige Situation angepasstes Sichtfeld.Eingebauter Foto- und VideorekorderDer integrierte Rekorder erlaubt die Aufnahme einer Videosequenz oder eines Fotos eines einzigartigen Momentes. Ein leichter Druck auf die REC Taste startet die Aufnahme. Der Speicher bietet Platz für 16 GB an Videos und Fotos, welche mit Freunden und Bekannten geteilt werden können.8 FarbtonpalettenDie Auswahl von 8 Farbpaletten macht den Beobachtungsprozess noch bequemer und ermöglicht es, verschiedene Aufgaben zu lösen und auf wechselnde Beobachtungsbedingungen zu reagieren. White Hot, Black Hot und Red Hot sind optimal für die Erkennung von Objekten, Rainbow und Ultramarin helfen zur Erhöhung der Chancen auf Erkennung und Identifizierung. Rot Monochrom, Sepia und Violett eignen sich am besten für ausgedehnte Beobachtungen in der Nacht.Wi-Fi. Integration mit IOS und Android Geräten Das integrierte Wi-Fi Modul sichert die Verbindung des Wärmebildgerätes mit Smartphones oder Tablets unter Android und iOS. Die Verbindung von Smartphone und Wärmebildgerät schenkt dem Nutzer einzigartige Möglichkeiten, zum Beispiel Streamen von Videos, Download von Video- und Fotodateien sowie Firmware Updates.Zwei unabhängige Batterien. Bis zu 10 Stunden Leistung Das Merger LRF wird mit zwei wiederaufladbaren Akkus betrieben: einem eingebauten Akku mit einer Kapazität von 4 Ah, und dem anderen austauschbaren Akku mit einer Kapazität von 3,2 Ah. Eine einzige Ladung garantiert eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden, was für die Zeit der aktiven Nutzung des Zielfernrohrs auf der Jagd ausreichend ist. Die Einprägung auf dem Gehäuse des auswechselbaren Akkus zur genauen Bestimmung der richtigen Position ermöglicht es, einen leeren Akku bei völliger Dunkelheit durch Ertasten schnell und sicher durch einen neuen zu ersetzen.Lichtstarkes ObjektivDie Eigenschaften der Wärmebildoptik haben einen entscheidenden Einfluss auf die Fähigkeit eines Wärmebildgerätes, Wärmestrahlung mit niedrigstem Strahlungspegel zu erfassen. In Kombination mit hochempfindlichen Sensoren bieten die lichtstarken Objektive der Wärmebildgeräte Helion 2 XP50 Pro (F50/1.0) die höchste Entdeckungseffizienz. Bei Regen oder Nebel, wenn der Temperaturkontrast der beobachteten Objekte minimal ist, steht dem Benutzer vom Helion 2 XP50 Pro immer ein höchst qualitatives, detailliertes, kontrastreiches und informatives Bild zur Verfügung.Schlagfestes Gehäuse aus MagnesiumlegierungDas leichte Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung zeichnet sich durch eine hohe strukturelle Festigkeit und Beständigkeit gegen äußere mechanische und klimatische Einflüsse aus. Das Material des Gehäuses entzieht und leitet die durch den Betrieb elektronischer Komponenten erzeugte Wärme effektiv ab und gewährleistet so einen stabilen Betrieb des Wärmebildgerätes und eine hohe Bildqualität während der Langzeitbeobachtung.Vollfarbiges HD AMOLED-DisplayDas neue AMOLED-Display mit einer HD-Auflösung von 1024x768 bietet eine verbesserte Farbwiedergabe, einen sparsamen Stromverbrauch, einen hohen Kontrast und eine schnelle Reaktionszeit und liefert klare und gleichmäßige Bilder bei der Beobachtung in der Bewegung oder bei Kälte.Technische DatenMerger LRF XP50

4.690,00 €*